LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Jibbi 1670 LTH

  • Tragfähigkeit: 230 kg
  • Max. Höhe: 16.0 m
  • Breite: 1.35 m
Build your own
Kategorie:

Beschreibung

Die selbstfahrende teleskopische Hubplattform mit 16 m und mit Lithiumbatterie

Die JIBBI 1670 LTH wurde für den Einsatz sowohl in Innen- als auch in Außenbereichen konzipiert und entwickelt, in denen geringe Schall- und Abgasemissionen erforderlich sind. Er präsentiert sich als eine selbstfahrende Hubplattform auf Raupenfahrwerk mit 16 m und ist mit einer Lithiumbatterie mit 300 Ah – 48 V ausgestattet.

Dank des konsolidierten dynamischen und proaktiven Nivelliersystems, das die Almac-Plattformen auszeichnet, kann der Bediener mit der Hubplattform auf einem Raupenfahrwerk JIBBI 1670 LTH sicher und problemlos auf unebenem Boden und in Gebieten mit steilen Hängen mit bis zu 22° (40%) während des Verfahrens unter Transportbedingungen arbeiten.

Merkmale und Vorteile des neuen selbstfahrenden Raupenfahrzeugs von Almac

Wie bei der Version mit teleskopischer Hubplattform auf Raupenfahrzeug 1670 EVO zeichnet sich die selbstfahrende Version LTH im Vergleich zu den anderen Modelle der Serie JT durch folgende Merkmale aus:

  • Maximale Arbeitshöhe von 16 m
  • Reichweite des Arms von 8,5 m
  • Verfahren mit Bedienern an Bord bis zu einer Höhe von 9,8 m
  • für ein variables Fahrwerk mit unterschiedlichen Raupenöffnungskonfigurationen, die ein Arbeiten auf engstem Raum ermöglichen (Spurweiten: 1,35 m, 1,90 m, 2,20 m e 2,45 m).

Die Standardversion des 1,4 m breiten Korbes (dessen Form so ausgeführt ist, dass er innerhalb des Profils der Durchgangsbreite der Maschine bleibt) bietet eine Alternative, die den Bedienerkomfort fördert, d.h. eine 1,8 m breiter Korb. Beide Korb-Versionen der Hubplattform JIBBI 1670 LTH verfügen über die Möglichkeit, sich um +/- 70° zu drehen, was eine maximale Tragfähigkeit von 230 kg garantiert.

Das neue selbstfahrende teleskopische Fahrzeug von Almac ist nicht nur mit einer Lithiumbatterie mit 300 Ah – 48 V, sondern auch mit 2 Batterieladegeräten mit 20 Ah – 48 V ausgestattet, die ein schnelles Aufladen in nur 6 Stunden sicherstellen. Aufgrund ihrer Eigenschaften eignet sich diese Maschine besonders für den Betrieb im Innen- und Außenbereich sowie in schwierigen Bereichen wie Krankenhäusern, Einkaufszentren, Industrie, Wohngebieten, städtischen Baustellen, historischen Zentren und Kirchen.

Almac-Technologie, um die Sicherheit in der Höhe zu garantieren

Der JIBBI 1670 LTH verfügt, wie alle anderen Modelle dieser Produktserie, über eine Reihe von Technologien, bei denen die immer bessere Sicherheit des Arbeiters in hohen Höhen im Mittelpunkt steht:

  • DWP – Dynamic Working Performance, für eine dynamische Steuerung der Maschinenleistung basierend auf den drei verschiedenen Betriebsparametern, d.h. je nach Bodenneigung. Die Breite des variablen einziehbaren Raupenfahrwerks und die Tragfähigkeit des Korbes bestimmen zu jeder Zeit die korrekte Position der Hebebühne
  • Safe-Lock System, ein Sicherheitssystem das verhindert, dass sich die Raupe vom Spannrad löst (befindet sich im Patentierungsprozess)
  • Antikollisions-Ultraschallsystem zum Schutz des Bedieners gegen unvorhergesehene Stöße und Unfälle im Korb. Auf zwei Seiten des Korbes (im oberen und unteren Bereich) ist eine Quetschschutzfunktion installiert.

Optionale Ausstattung selbstfahrendes Raupenfahrwerk JIBBI 1670 LTH

Unter den verschiedenen individuell anpassbaren Zubehörteilen in Bezug auf die Standardausrüstung stehen folgende zur Auswahl:

  • Großer Korb (8 x 0,7 m)
  • Nicht markierende Raupen
  • Elektropumpe 220 V – 2,2 kW / 50 Hz (Gewicht +30 kg)
  • Fernbedienungsset mit wiederaufladbarer Batterie
  • Schmiermittel-Set für das arktische Klima
  • Windensatz 200 kg

DIMENSIONS

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONé

Technische Daten
Max Arbeitshöhe 16,00 m
Max Höhe Korbboden 14,00 m
Bewegungshöhe 9,00 m
Max Ausladung (Last 80 kg) 8,50 m
Medium Ausladung (Last 140 Kg) 7,70 m
Max Ausladung (Last 230 kg) 6,70 m
Rotationswinkel +/-110°
Korbgröße 1,4 0 x 0,70 m
Korbdrehwinkel +/- 70°
Max Korbkapazität 230 kg
Länge in verstautem Zustand (mit abgenommenem Korb) 5,10 (4,40) m
Min Breite in verstautem Zustand 1,35 m
Durchschnittliche Arbeitsbreite 1,90 m
Max Arbeitsbreite 2,45 m
Mindesthöhe in verstautem Zustand 1,99 m
Lonitudinales Nivellieren +/- 15°
Laterale Nivellieren +/- 15°
Maximales Steigvermögen 25°
Max seitliches Steigvermögen 25°
Fahrgeschwindigkeit (schnell) 2,00 km/h
Fahrgeschwindigkeit im Transportzustand 0,40 km/h
Gewichte
Verkehrslast 3,15 KN/m2
Gesamtgewicht 3910 kg
Leistung
Lithiumbatterie 300Ah-48V DC 4 kW
Nr. 2 Ladegeräte 20Ah-48 V 6 h (Ladezeit)
Extras – Auf Anfrage
Großer Arbeitskorb 1,80 x 0,70 m
Abriebfeste Ketten
Elektropumpe 220V-2,2KW / 50Hz
Funkfernbedienung
Arktisches Schmiermittel für kaltes Klima
Seilwinde-kit 200 kg
ANTI-KOLLISIONS ULTRASCHALLSYSTEM

Contact us for information

Der Inhalt wird in der Standard-Sprache dieser Website angezeigt. Sie können einen Link anklicken, um zu einer anderen verfügbaren Sprache zu wechseln.

This is the auxiliary traction control. For example while the machine is moving over a grass allowing the command in a “smooth control” with acceleration and deceleration phases extended. That void wrong commands like tracks counter-rotatition.

Der Inhalt wird in der Standard-Sprache dieser Website angezeigt. Sie können einen Link anklicken, um zu einer anderen verfügbaren Sprache zu wechseln.

This is the auxiliary steering control. For example while the machine is transferring and/or in a straight path allowing the operator to handle both tracks using one joy-stick forward and reward.

Retractable undercarriage

A variable undercarriage track width with different track-opening configurations that allow the operator to work in narrow spaces but then stabilize to achieve full working height – operating track widths: 1.35 m, 1.90 m, 2.20 m and 2.45 m.

1.35 / 1.90 / 2.45 mt

Slewing ring rotation

The aerial platform has a total rotation of the slewing ring of +/-110°, ensuring a wide working range even in the tightest or most difficult environments.

+/- 110°

Basket rotation

The standard basket is 1.4 m wide basket (designed to allow the operator to position it in the same width of the machine), but we also offer the option of a slightly wider 1.8 m basket, designed to favour the comfort of the operators.  Both versions have the possibility to rotate +/- 70° while guaranteeing a maximum capacity of 230 kg.

+/- 70°
OBEN