LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Jibbi 1250 EVO

  • Tragfähigkeit: 230 kg
  • Max. Höhe: 12.2 m
  • Breite: 1.15 m
Build your own
Kategorie:

Beschreibung

Die innovative selbstfahrende Raupenhebebühne mit dynamischem und automatischem Nivellierungssystem

Die selbstfahrende Raupenhebebühne JIBBI 1250 EVO – die Neuheit aus dem Hause AlmaCrawler – ist für Arbeitshöhen von bis zu 12 m konzipiert und verfügt über ein dynamisches und automatisches Nivellierungssystem. Das für den Neigungsausgleich, für Bewegungen und für die Nivellierung im Höhenbereich entwickelte Gerät stellt in Bezug auf die Bedienungssicherheit einen weiteren Fortschritt dar.

Welche Vorteile bietet diese Hebebühne?

Dank ihrer Ausstattung mit einem leistungsstarken 3-Zylinder-Dieselmotor Yanmar mit 14Kw (19 HP) und einem variablen, einziehbaren (von 1,95 m bis 1,15 m) Raupenfahrwerk ist die JIBBI 1250 EVO eine hochleistungsfähige selbstfahrende Hebebühne. Die Hebebühne verfügt über einen Teleskoparm mit innovativem automatischem Nivellierungssystem, wodurch Arbeitshöhen von bis zu 12,2 m erreicht werden können. Darüber hinaus garantiert dieses Element je nach Betriebsbedingungen und Belastung des Korbs – der für eine maximale Tragfähigkeit von 230 kg und zwei Bediener konzipiert ist – eine seitliche Reichweite von 5,5 bis 7,0 m. Außerdem bietet dieses Gerät folgende Vorteile:

  • die Möglichkeit, in unwegsamem Gelände zu arbeiten und Neigungen von bis zu 22° (40%) zu bewältigen. Dies wird ganz im Zeichen der Philosophie von AlmaCrawler durch eine erprobte automatische Nivellierungstechnologie (dynamisch und proaktiv) garantiert, die es ermöglicht sich bis zu einer Höhe von 8 m in vollständig eingefahrener Position auf der Raupe zu bewegen.
  • Hervorragende Kompaktheit, Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit, wodurch der Zeitaufwand für die Aufstellung von Hebebühnen mit Stabilisatoren durchschnittlich um mehr als 70% reduziert wird.
  • Abnehmbarer Korb

Über welche neue Technologien verfügt diese selbstfahrende Raupenhebebühne?

Das Team von Almac ist ständig mit der Entwicklung neuartiger Funktionen beschäftigt, um verschiedenste Arbeiten im Höhenbereich zu erleichtern und die Ansprüche seiner Kunden zu erfüllen. Im Sinne dieses Ansatzes wird in diesem Abschnitt eine selbstfahrende Raupenbehebühne mit unzähligen technologischen Neuheiten angeboten, wie z.B.:

  • DWP – Dynamic Working Performance, dynamische Steuerung der Geräteleistung anhand der jeweiligen Arbeits- und Aufstellungsbedingungen.
  • Safe-Lock System, ein Sicherheitssystem das verhindert, dass sich die Raupe vom Spannrad löst (befindet sich im Patentierungsprozess).
  • Eignung für den zukünftigen Winden-Kit (maximale Tragfähigkeit 200 kg), der ab dem Frühling 2019 als optionales Zubehör für den herkömmlichen Aluminium-Korb angeboten wird.
  • Neues Antikollisions-Ultraschallsystem zum Schutz des Bedieners im Korb mit Quetschschutzfunktion auf beiden Seiten des Korbs (im oberen und unteren Teil).

 

Die letztgenannte Ausrüstung, die an den beiden vertikalen Linien wirksam ist, verringert bei Arbeiten im Höhenbereich – sowohl bei Auf- als auch bei Abstiegsbewegungen – durch eine akustische Warnung vor bevorstehenden Hindernissen oder Behinderungen das Quetschrisiko des Bedieners. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das System sowohl im oberen Teil des Korbs (mit einer Quetschschutzfunktion gegen Balken und Decken) als auch im unteren Teil des Korbs arbeitet und gegen unbeabsichtigte Stöße und/oder Quetschen von Personen im Wirkungsbereich der Gondel selbst eine doppelte Sicherheit garantiert.

 

DIMENSIONS

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONé

Max Arbeitshöhe 12,2 m
Max Höhe Korbboden 10,2 m
Bewegungshöhe 8,0 m
Max Ausladung (Last 80 kg) 7,0 m
Max Ausladung (Last 230 kg) 5,4 m
Rotationswinkel +/-110°
Korbgröße 1,4 x 0,7 m
Korbdrehwinkel +/- 70°
Max Korbkapazität 230 kg
Länge in verstautem Zustand (mit abgenommenem Korb) 3,7 (3,0) m
Min Breite in verstautem Zustand 1,15 m
Max Arbeitsbreite 1,95 m
Mindesthöhe in verstautem Zustand 1,98 m
Lonitudinales Nivellieren +/- 15°
Laterale Nivellieren +/- 15°
Maximales Steigvermögen 25°
Max seitliches Steigvermögen 25°
Fahrgeschwindigkeit (schnell) 2,5 km/h
Sicherheitsgeschwindigkeit 0,3 km/h
Gewichte
Verkehrslast 3,86 kN/m2
Gesamtgewicht 2850 kg
Leistung
3TNM68 -AS Yanmar Motor (Diesel) 14 kW – 19,2 Hp
Extras – auf Anfrage
Abriebfeste Ketten
Elektropumpe 220V-2,2KW / 50Hz
Funkfernbedienung
Arktisches Schmiermittel für kaltes Klima

Contact us for information

Der Inhalt wird in der Standard-Sprache dieser Website angezeigt. Sie können einen Link anklicken, um zu einer anderen verfügbaren Sprache zu wechseln.

This is the auxiliary traction control. For example while the machine is moving over a grass allowing the command in a “smooth control” with acceleration and deceleration phases extended. That void wrong commands like tracks counter-rotatition.

Der Inhalt wird in der Standard-Sprache dieser Website angezeigt. Sie können einen Link anklicken, um zu einer anderen verfügbaren Sprache zu wechseln.

This is the auxiliary steering control. For example while the machine is transferring and/or in a straight path allowing the operator to handle both tracks using one joy-stick forward and reward.

OBEN

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi